Verlag

Die edition taschenspiel ist der Buchhandlung beim Augarten wurde von Dr. Lieselotte Stalzer 2014 gegründet und ist auf österreichische zeitgenössische Literatur spezialisiert. Namenspatron ist der Wiener Augarten, der bereits ab der Öffnung des Augartens 1775 unter Joseph II. einen zentralen Platz im kulturellen Leben Wiens eingenommen hat.

Mit dieser Lesereihe sollen „eilige“ Leserinnen und Leser die Gelegenheit erhalten, Texte der besten Autorinnen und Autoren Österreichs kennenzulernen und in ihrem knappen Lesealltag zur Hand zu nehmen. Wie schon der Name „taschenspiel“ verrät, erscheinen die Geschichten in einem kleinen, handlichen Format und können leicht in einer Tasche mitgenommen werden. Leserinnen und Leser können sich freuen, dass sie einen kurzen Krimi, einen Poetry Slam, eine Kindergeschichte ausgelesen haben. Denn unerledigte und liegen gebliebene Dinge gibt es im Berufs- und privaten Alltag schon viel zu viele.